ERFORDERNISSE UND AN­WENDUNGS­­­FELDER BEI DER PLANUNG VON VERKEHRS­­­SYTEMEN UNTER BE­RÜCK­­­SICHT­IGUNG DEMO­­GRAFISCHER VER­ÄNDER­UNGEN

Thomas Markgraf mit Roland Suckrow
Tagung 18. Gothaer Technologenseminar,
25. November 2005 in Gotha

 

Bei der Planung öffentlicher Verkehrs­systeme ist auf­grund des demo­grafischen Wandels eine lang­fristige Ver­änderung der Verkehrs­nachfrage zu berück­sichtigen. Für jede Region ergeben sich dabei spezifisch eigene Strukturen und Erforder­nisse. Der Vortrag erläutert Grund­lagen für eine veränderte System­betrachtung.