LEISTUNGSPROFIL

   
 

BERATUNG



Die wettbewerbliche Situation

aufgrund der Liberali­sierung des Verkehrs­marktes und der wachsende finanzielle Druck der Aufgaben­träger zwingt Verkehrs­unternehmen in ungeahnter Form zu Produktivitäts­steigerungen sowie einer Verbesserung der Ertrags­lage. Restruk­turierung ist dabei zunehmend eine wesentliche Gestaltungs­option für Verkehrs­unternehmen, die nicht mehr auf einzelne funktionale Bereiche begrenzt wird, sondern als umfassende strategische Erneuerung des Verkehrs­systems als Ganzes verstanden werden muss.

Der Ansatz von PBV richtet sich daher sowohl an Unter­nehmen und deren Eigen­tümer als auch an Aufgaben­träger und politische Entscheidungs­gremien. Der schwierigste und zugleich wichtigste Teil der Aufgabe besteht darin, Überein­stimmungen zwischen den verschiedenen Beteiligten zu erreichen. Strukturelle Ver­änderungen müssen von daher nicht nur sachgemäß sondern auch kommunizierbar sein. Darin liegt die Voraus­setzung jeglicher Implementierung.


Für diese Fragen und Probleme bietet PBV seine Kompetenz an. Diese beinhaltet sowohl die Planung und Beratung im Verkehrs­markt als auch die Moderation der Entscheidungs­prozesse.

 


Schwerpunkte:

  • Strategische Unternehmens­entwicklung
  • Restrukturierung von Verkehrs­unternehmen
  • Linienerfolgs­rechnung
  • Unterstützung von Geschäfts­führungen
  • Verkehrspolitische Gutachten