VERKEHRSVERBÜNDE IM WANDEL
Zur Zukunft des Verbund­gedankens im liberalisierten Verkehrs­markt

Thomas Markgraf und Werner Faber
in Nahverkehrspraxis 2002, Heft 12

 

Innerhalb dieses Grund­lagenartikels erfolgt ein­führend ein kurzer Abriß zur Ent­wicklung des Verbund­gedankens. Darauf aufbauend werden bestehenden Strukturen im Verhältnis zu den An­forderungen aus der laufenden Libera­lisierung des Verkehrs­marktes analysiert. Im Anschluss erfolgt die Ent­wicklung von An­sätzen zu einer Neu­position­ierung der Verkehrs­verbünde bei Bei­behaltung der ursprünglichen Idee.